Psychologische Beratung - Termine auch vor Ort oder Online

 

Familienberatung

Das ein oder andere Problem gehört zum Familienalltag dazu. Wenn sich die Probleme aber häufen und man sie allein nicht mehr bewältigen kann, ist das Aufsuchen einer Familienberatung möglicherweise die richtige Entscheidung. 

Denn bei der Familienberatung können größere Probleme mit fachkundiger Hilfe gelöst werden.

Familienberatung: Was ist das genau?

Die Familienberatung ist eine spezielle Form der Familientherapie.

Was genau macht die Familienberatung?

Das Ziel einer Familienberatung ist es, das Zusammenleben in der Familie wieder auf eine gesunde Basis zu stellen. Der Begriff Familie kann dabei ganz unterschiedlich definiert sein. 

Denn die Probleme und Konstellationen, in denen Betroffene die Familienberatung aufsuchen, sind es schließlich auch.

Die Probleme in einer Familie können zwischen den Eltern, zwischen den Geschwistern oder auch zwischen Eltern und Kindern auftreten. 

Auch andere Familienmitglieder können Teil der Familienberatung werden, wenn sie relevant für die Lösung der Probleme sind. Es ist schließlich keine Seltenheit, dass Großeltern oder andere Verwandte zur Erziehung hinzugezogen werden.

Ich kann verschiedene Arten der Hilfestellung anbieten. Das ist enorm wichtig, denn schließlich gibt es unterschiedliche Familienkonstellationen, die sich mit unterschiedlichen Problemen konfrontiert sehen. 

Dabei liegt die Kompetenz einer Familienberatung nicht nur in der Familie. Auch Fragen der Integration oder der Bildung fallen in ihren Kompetenzbereich.

Ein häufiges Thema in der Familienberatung sind zum Beispiel Probleme in der Schule. Solcherlei Probleme haben manchmal tiefer gehende Ursachen, wie beispielsweise die Trennung der Eltern, die Geburt eines Geschwisterkindes oder auch der Tod eines Familienangehörigen. 

Auch die Krankheit eines Familienmitgliedes und dessen Auswirkungen auf das Zusammenleben kann Thema in der Familienberatung sein.



E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram